Kontakt  

   

Letzte Ergebnisse  

21-09-2017
1. Schüler 8 : 2 TTC Lax II
19-09-2017
1. Schüler 9 : 1 2. Schüler
17-09-2017
3.Herren 9 : 3 CdT Philippsthal
16-09-2017
3.Herren 9 : 6 TSV Sorga
TTC Rhina 7 : 3 2.Damen
   

Besucher  

Heute15
Gestern39
Woche15
Monat487
Insgesamt247689
   

App  

Jetzt unsere App laden!
   

TTV Richtsberg - TTV Weiterode

Am Samstag, den 23.09.2017 um 17.00 Uhr bestreiten die Weiteröder ihr erstes Auswärtsspiel der Saison beim Hessenliga-Absteiger TTV Richtsberg in Marburg. Der Ex-Ober- und Hessenligist hat seit der Spielserie 2016/2017 personell etwas Federn lassen müssen. Mit Asen Asenov, Alexander Weiß, Johannes Linnenkohl, Fabian Behnke, Jannik Jung und David Rommelspacher haben bis zum jetzigen Zeitpunkt sechs Spieler innerhalb kürzester Zeit den Verein verlassen. Hinzu kommt, dass Marco Specht, Dr. Helmut Euler und Daniel Dithmar zwar noch auf dem Spielberechtigungsbogen stehen, in der vergangen Serie jedoch kein einziges Spiel bestritten. Demzufolge ist es keine Überraschung, dass die Gastgeber mit nur einem Sieg in 18 Spielen abgeschlagen Letzer wurden und nach etlichen Jahren Hessen- und Oberligazugehörigkeit in die Verbandsliga absteigen mussten. Angeführt von dem ehemaligen Gießener Harald Peschke sowie Lars Heidergott baut das Team aus dem Marburger Stadteil auf die Routiniers Stefan Luley, Reiner Essmann (Neuzugang vom TTC Anzefahr), Jörg Sause und Hans-Jürgen Lammers. Eine 3:9-Niederlage beim TSV Marbach steht bereits zu Buche. In dieser Konstellation ist das Sextett eher in der zweiten Tabellenhälfte anzusiedeln, sodass der TTV nach solidem Saisonauftakt gegen Burghasungen (9:4) auch in dieses Spiel als Favorit gehen wird. Die Hoffnungen ruhen hierbei insbesonders auf dem vorderen Paarkreuz mit Mario Oeste und Christian Meise, welches sich beim Saisondebüt schadlos hielt.

 

Sa. 23.09.2017 15:00   (1)   DKL TTV Weiterode 1952 II TTC Lax Bad Hersfeld         
    17:00   (1)   HVL 1. TTV Richtsberg 1971 TTV Weiterode 1952         
So. 24.09.2017 10:00   (1)   H1.KK TTV Weiterode 1952 IV SG Beenhausen II         
    14:00   (1)   DBOL TTV Weiterode 1952 TSV 1945 Ihringshausen II         
Di. 26.09.2017 18:00   (1)   SA TTV Weiterode 1952 II TTV 06 Aulatal III         
Do. 28.09.2017 18:30   (2)   MJ TTV Weiterode 1952 TSV 1914 Sorga 

 

Do. 14.09.2017 18:30   (2)   MJ TTV Weiterode 1952 TTV 06 Aulatal II (SA)         
Fr. 15.09.2017 20:00   (1)   HBOL TTC 1952 Todenhausen TTV Weiterode 1952 II         
Sa. 16.09.2017 18:00  v   (1)   DKL TTC GW Rhina TTV Weiterode 1952 II         
    18:00  t/v   (1)   HBK TTV Weiterode 1952 III TSV 1914 Sorga         
So. 17.09.2017 10:00   (1)   HBK TTV Weiterode 1952 III CdT 1955 Philippsthal         
Di. 19.09.2017 18:00   (1)   SA TTV Weiterode 1952 TTV Weiterode 1952 II 

TTV Weiterode - TTC Burghasungen 9:4

Mit einem souveränen Heimsieg starteten die Weiteröder in die neue Saison. Damit machten sie ihrer frisch verheirateten Nummer zwei Christian Meise (früher: Hansmann) ein verspätetes Hochzeitsgeschenk. Dieser bedankte sich indem er genauso wie Mario Oeste an diesem Abend eifrigster Punktesammler im TTV-Dress war. Während bei den Hausherren für den verhinderten Niklas Schubert Michael Biedebach einsprang, ersetzten die Gäste Routinier Albrecht Heidelbach durch Youngster Simon Uffelmann.Die Doppelumstellung machte sich bezahlt. Mario Oeste/Christian Meise und Bernhard Wetterau/Michael Biedebach bezwangen ihre Gegner in vier Sätzen. Nur Simon Wetterau/Marco Zobel verloren gegen Tobias Rettberg/Christoph Rettberg nach sehr starkem Beginn dann doch relativ deutlich mit 1:3. Im vorderen Paarkreuz waren Mario Oeste und Christian Meise an diesem Abend nicht zu schlagen. Letztere überraschte nach 0:2-Satzrückstand gegen die Gäste Nr. 1 Tobias Rettberg und gewann im fünften Satz. Die Mitte steuerte an diesem Nachmittag einen Sieg zum Gesamterfolg bei. Marco Zobel, der zuvor mit 0:3 gegen Christoph Rettberg den Kürzeren zog, spielte im zweiten Duell mutiger und wurde mit einem 3:1 gegen Florian Walter belohnt. Simon Wetterau ging leider leer aus. Bernhard Wetterau gewann im hinteren Paarkreuz ungefährdet gegen Simon Uffelmann. Spannender war es hingegen in der Partie von Michael Biedebach gegen Peter Krug. So konnte der Weiteröder den fünften Satz verhindern, indem er den vierten Durchgang nach 8:10 noch mit 12:10 gewinnen konnte.Damit belegen die Weiteröder den zweiten Rang und sind damit auf Kurs. Nach einem spielfreien Wochenende geht es am 23.09. zum Hessenliga-Absteiger nach Richtsberg.

Punkte TTV: Oeste/Meise, B. Wetterau/Biedebach, Oeste 2, Meise 2, Zobel, B. Wetterau, Biedebach.

 

 

So wie die letzte Serie aufgehört hat, so fängt die neue Serie für den amtierenden Vize-Verbandsliga-Meister an. Nämlich mit einem Heimspiel gegen den TTC Burghasungen am 10.9. um 14 Uhr, letztes Jahr überraschend gut auf dem vierten Platz abgeschlossen, an. Einige Änderungen haben die Mannen aus dem Zierenberger Ortsteil vollzogen. So hat der langjährige Spitzenspieler Jens Wiegand den Verein verlassen, während Mario Löhle und Simon Uffelmann in der Reserve aufgestellt wurden. Angeführt wird das Team von Spitzenspieler Tobias Rettberg, der in der Vorserie mit einer Bilanz von 21:14 aufhorchen ließ und mit seinem an Position drei spielenden Zwillingsbruder Christoph Rettberg ein unberechenbares Doppel bildet. Jeweils ein Paarkreuz aufgerückt sind die Nr. zwei Steffen Plaß und die Nr. vier Florian Walther. An fünf und sechs werden die Routiniers Peter Krug und Albrecht Heidelbach aufschlagen, sodass die Gäste wieder eine ausgeglichene Truppe an die Tische bekommen können. Ein Platz im gesicherten Mittelfeld ist realistisch. Anders sind die Zielsetzung bei den Hausherren um den im vergangenen Jahr stärksten Spieler der Verbandsliga Nord (Mario Oeste, 29:5), der mit Christian Hansmann das Spitzenpaarkreuz bildet. Neu im Team ist Simon Wetterau für den sein Vater Bernhard ins hintere Paarkreuz gerückt ist. Um die Gäste zu schlagen müssen die favorisierten Weiteröder von Beginn an konzentriert zu Werke gehen, damit man mit einem Sieg in die "Mission Hessenliga" starten kann.

   
© 2014 TTV Weiterode 1952